Leistungen

Als modernes Bestattungsunternehmen stehen wir Ihnen mit einem umfassenden Leistungsangebot zur Verfügung.

Beratung

Bei Eintritt eines Trauerfalls gilt es, viele wichtige Entscheidungen zu treffen. Wir sind rund um die Uhr für Sie da.

Aufbahrung

Ein würdevoller und persönlicher Abschied von einem geliebten Menschen spendet Trost. Wir unterstützen Sie dabei.

Trauerredner

Unsere erfahrenen Trauerredner gehen persönlich auf den Verstorbenen ein und finden tröstliche Worte.

Vorsorge

Immer mehr Menschen haben das Bedürfnis, die letzten Dinge eigenverantwortlich zu regeln. Hier erfahren Sie Näheres.

Was tun im Trauerfall?

Nach dem Tod Ihres lieben Angehörigen sollten Sie umgehend mit uns Kontakt aufnehmen: Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung – täglich, rund um die Uhr, auch an Wochenenden und Feiertagen. 

Erste Maßnahmen bei einem Todesfall

Bei einem Todesfall im häuslichen Bereich benachrichtigen Sie bitte sofort den Hausarzt oder den ärztlichen Notdienst. Nach einer eingehenden Untersuchung wird der Arzt den Tod feststellen und die Anzeige des Todes bzw. Todesbescheinigung ausstellen, die für die Beurkundung des Sterbefalls beim Standesamt benötigt wird.

Liegt diese Bescheinigung vor, dürfen wir eine Überführung und entsprechende Versorgung des Verstorbenen veranlassen. Alle Schritte vor und nach der Abholung sowie einen Termin für ein Beratungsgespräch können Sie telefonisch zu jeder Tages- und Nachtzeit mit uns vereinbaren.

Bei einem Todesfall in einem Krankenhaus, Seniorenheim oder Hospiz kümmert sich das Personal um alle erforderlichen Schritte zur Ausstellung der Todesbescheinigung. Rufen Sie uns in diesem Fall an, um einen Beratungstermin zu vereinbaren. 

Bei ungeklärter Todesursache, bei Todesfällen als Folge einer strafbaren Handlung oder bei Unfällen übernimmt zunächst die Polizei alle Formalitäten rund um die Abholung bzw. Bergung eines Verstorbenen. Dennoch sollten Sie uns in diesem Fall unmittelbar nach der Todesfeststellung informieren, um die Zeit bis zur Klärung der Todesursache zur Vorbereitung der Bestattung zu nutzen.

Auch bei Todesfällen nach anzeigepflichtigen Krankheiten sind bestimmte Maßnahmen zu ergreifen, die wir im Einzelfall genauestens mit Ihnen besprechen werden.

Wir helfen Ihnen durch eine schwere Zeit

Nach einem Todesfall werden wir umgehend die Überführung des Verstorbenen veranlassen und alle weiteren Schritte mit Ihnen besprechen.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch – das in unserem Bestattungsunternehmen, aber gerne auch bei Ihnen zu Hause stattfinden kann – klären wir gemeinsam alle Einzelheiten der Bestattung ab. Welche Unterlagen und Dokumente wir für die weitere Vorgehensweise benötigen, erfahren Sie hier.

Wir begleiten die Hinterbliebenen auf ihrem Weg durch eine schwere Zeit, kümmern uns um alle organisatorischen Fragen rund um Bestattung und Trauerfeier und unterstützen Sie auch bei den Formalitäten im Umgang mit Ämtern und Dienststellen, Sozialversicherungen und privaten Versicherungsträgern sowie allen übrigen Institutionen.

Persönliche Beratung

Wir nehmen uns gerne Zeit für eine ausführliche Beratung, um alle Fragen rund um die Bestattung in Ruhe zu besprechen. » mehr lesen

Was tun im Trauerfall

Hier erfahren Sie, welche Schritte bei einem Trauerfall zu setzen sind und welche Dokumente in der Folge benötigt werden. » mehr lesen

Aufbahrung

Unser Anliegen ist es, den Hinterbliebenen einen pietätvollen und persönlichen Abschied zu ermöglichen. » mehr lesen